Praxistipp: Videokonferenzen

Ausgewählte Anbieter für Videokonferenzen

Kostenlose Anbieter

Name

Webadresse

DSGVO-konform

AV-Vertrag*

max.

Teilnehmer-
zahl

Apps

Kosten

Jitsi**

https://meet.jit.si

ja

nein

75 (empfohlen 30-35)

Windows, Mac, Linux, Android, iOS - Teilnahme auch rein per Browser möglich (außer über Safari)

Einwahl per  Telefon möglich

kostenfrei

Fairmeeting

https://www.fairmeeting.net

https://pro.fairmeeting.net (Konferenz in HD)

ja

Ja (muss bei Betreibern angefragt werden unter sales@fairkom.eu)

 

50 (bei Nur-Audio 75)

Windows, Mac, Linux, Android, iOS - Teilnahme auch rein per Browser möglich (außer über Safari)

kostenfrei bei privater Nutzung* (Spende erbeten) - kostenpflichtig bei kommerzieller Nutzung (ab 12 € pro Monat)

Sichere Videokonferenz

https://www.sichere-videokonferenz.de

ja

Ja (hier herunterladen: https://sichere-videokonferenz.de/datenschutz/ - ganz unten)

unbegrenzt

Teilnahme ausschließlich per Webbrowser

kostenfrei (Spende erbeten)

Skype Free

Conference Call

https://www.skype.com/de/free-conference-call/

unklar

Nein

50

Windows, Mac,  Linux, iOS, Android - Teilnahme per Webbrowser möglich

kostenfrei

Google Meet

https://meet.google.com

unklar

Nein

100

iOS, Android - auf PC Teilnahme per Browser

kostenfrei - per Business-Paket auch kostenpflichtig

Senfcall

https://www.senfcall.de

ja

Nein (in Planung)

unbegrenzt (bisher mit maximal 100 Leuten getestet)

Teilnahme ausschließlich per Webbrowser

kostenfrei (Spenden erbeten)

Discord

https://www.discord.com

unklar

Nein

25

Windows, Mac, iOS, Android - Nutzung per Browser möglich

kostenfrei

Freifunk München Meet

https://meet.ffmuc.net

ja

Nein

unbegrenzt (bisher mit maximal 120 Personen getestet)

Windows, Mac, Linux, Android, iOS - Teilnahme auch rein per Browser möglich (außer über Safari)

kostenfrei (Spende erbeten)

Ionos Videochat

https://start.videochat.ionos.com

ja

Nein

24

Teilnahme ausschließlich per Webbrowser möglich

kostenfrei

FairTeaching

https://www.fairteaching.net

ja

Ja (muss bei Betreibern angefragt werden unter sales@fairkom.eu)

200

Teilnahme ausschließlich per Webbrowser möglich

Einwahl per  Telefon möglich

kostenfrei bei privater Nutzung* (Spende erbeten) - kostenpflichtig bei kommerzieller Nutzung (ab 12 € pro Monat)

Kopano Meet

https://splash.meet-app.io

ja

Nein

unbegrenzt

Teilnahme ausschließlich per Webbrowser möglich

kostenfrei

Jami

https://www.jami.net

ja

Nein

unbegrenzt

Windows, Mac, Linux, iOS, Android

allerdings Anlegen von Benutzerkonto nötig

kostenfrei

Meething https://meething.space unklar Nein

unbegrenzt

Teilnahme ausschließlich per Webbrowser möglich

kostenfrei

Zoom https://zoom.us/ ja Ja (erfolgt bei Registrierung)

100

Windows, Mac, Linux, Android, iOS, Teilnahme per Webbrowser möglich

kostenfrei bei privater Nutzung (Host limitiert auf 40 min Gesprächszeit).

Kostenpflichtige Anbieter

EyesOn https://www.eyeson.com ja Ja (hier herunterladen: https://help.eyeson.com/de/avv)

100

Teilnahme ausschließlich per Webbrowser möglich - Apps verfügbar für iOS/Android)

ab 9 € pro Monat

Kiwitalk https://www.kiwitalk.de ja ja

Je nach gebuchtem Server bis 250 Teilnehmer

Windows, Mac, Linux, Android, iOS - Teilnahme auch rein per Browser möglich (außer über Safari)

ab 33,14 € pro Monat

Zoom https://zoom.us/ ja Über Stimme der Hoffnung (SdH) verfügbar (Anfrage bei michael.plietz[at]adventisten.de)

bis 1.000 (abhängig vom Tarif)

Windows, Mac, Linux, Android, iOS, Teilnahme per Webbrowser möglich

kostenfrei bei privater Nutzung (Host limitiert auf 40 min Gesprächszeit). Kostenpflichtig bei kommerzieller Nutzung (Vertragsabschluss über SdH pro Jahr 170 €, Laufzeit bis 30.09.2022)

* Ein AV-Vertrag ist notwendig, um den Dienst geschäftlich zu verwenden - d.h. für Zwecke wie Gemeindeveranstaltungen (Lebensschule, Gottesdienst, Gemeinderat o.ä.). Ohne AV-Vertrag darf eine Lösung nur für private Zwecke genutzt werden (private Hauskreise, private Gebetstreffen, etc.).

** Christoph Till hat eine Benutzerhilfe erstellt, um Störungen bei Jitsi-Konferenzen abzustellen.

Die Übersicht wurde von Christoph Till am 13.11.2020 erstellt. Sie wurde mit Sorgfalt recherchiert, jedoch kann keine Gewähr oder Haftung für die Angaben übernommen werden. Die Gemeinden sind angehalten, die rechtlichen Vorgaben einzuhalten und die Vertragsbedingungen sowie die AGBs der Anbieter zur Kenntnis zu nehmen.