Praxistipp: Bibeltexte auswendig lernen


(c) Christoph Till

Bibeltexte auswendig lernen - Die richtigen Verse immer dabei
Christoph Till

Die Bibel tröstet, macht Mut, hilft bei Entscheidungen - sie ist einer von Gottes Kommunikationskanälen für uns. Jedoch gibt es da ein kleines Problem: Sie hat einen großen Umfang. In der richtigen Situation die passenden Verse zu finden ist meist ein schwieriges Unterfangen, sofern die eigene Bibel nicht markiert ist oder man die richtigen Verse im Kopf hat. Eine Hilfe kann es sein, Bibeltexte auswendig zu lernen. Bis ins hohe Alter und teilweise auch noch in die Demenz hinein behalten Menschen auf diese Weise Trost- und Kraftspender und sind nicht zuletzt auch gut für Glaubensgespräche mit Nichtchristen gerüstet.

 

Die richtigen Verse finden

Die Frage ist, welche Verse auswendig gelernt werden sollten? Schließlich sind wir nicht mehr in dem Zeitalter, wo Jugendliche bis zum 14. Lebensjahr das komplette Alte Testament auswendig konnten. Empfehlenswert ist es, thematisch zu lernen. Dazu gibt es bereits fertig vorbereitete Sets, die zum einen Schlüsselverse aus neutestamentlichen Büchern oder auch zu Themen beinhalten. Alternativ können selbst Verse zusammengestellt werden. Eine Themenkonkordanz, sowie Bibelstunden-Sets können hier eine große Hilfe sein. Für Ermutigungsverse sollten entsprechende Textsammlungen zurate gezogen werden.

Alternativ können natürlich auch ganze Geschichten oder biblische Bücher auswendig gelernt werden, wobei das eher für fortgeschrittene Lerner zu empfehlen ist.

 

Die Verse sollen ins Langzeitgedächtnis

Damit die Verse gut aufbewahrt werden können, sollte eine Lernbox angeschafft werden. Diese enthält verschiedene Fächer, in denen die Karten weitergesteckt werden können. Dazu empfiehlt es sich, Karteikarten in den Größen A8 oder A7 zu nutzen, auf die jeweils die Verse geschrieben werden. Vorn sollte die Stellenangabe, sowie das Datum aufgeführt sein, an dem begonnen wurde, den Vers zu lernen. Zudem kann auch das Oberthema dort eingetragen werden, zu dem dieser Text gehört. Pro Woche sollten nicht mehr als ein oder zwei Verse gelernt werden. Jede Woche kommen anschließend ein oder zwei neue Verse hinzu. Damit sie auch im Langzeitgedächtnis landen, empfiehlt es sich, den Zusammenhang des Textes anzuschauen. Anschließend wird der Vers in Abschnitten eingeprägt. Farbige Markierungen können helfen, bestimmte Schlüsselworte noch deutlicher zu machen. Jede Bibelstelle wird zwei Monate lang täglich wiederholt. Sitzt sie nach dieser Zeit, kann er in eines der hinteren Fächer der Lernbox gesteckt werden. Er wird dann nur noch einmal pro Monat wiederholt. Damit wird sichergestellt, dass er auch im Langzeitgedächtnis haften bleibt. Sollte er aus dem Gedächtnis verschwunden sein, so kann er wieder in den Abschnitt für die täglichen Lernverse gesteckt werden.

 

Lernen geht auch unterwegs

Wer sich eines der verfügbaren Lernsets bestellt, erhält zudem eine kleine Tasche, in der die Lernkarten auch mitgenommen werden können. Dazu legt man die Karten einfach in die Bibel, ins Liederbuch oder steckt sie in die Hosentasche. So können Verse auch im Urlaub oder auf dem Weg zur Arbeit gelernt werden.

 

Fertige Bibellern-Sets:

Bible to grow - https://shop.bibellesebund.de/bible-to-grow-paket.html

(Gibt es als Paket, sowie speziell für Schule, Studium und das Berufsleben)

 

Dr. Hans Joachim Eckstein: Du hast Worte des Lebens - Bibellernsystem Deutsch - https://ecksteinproduction.de

(Gibt es auch mit Deutsch-Griechischen Lernkarten)

 

Verssammlungen zum Lernen:

Arndt. E. Schnepper: Brunnen für die Seele: Die schönsten Bibeltexte auswendig lernen

(nur noch antiquarisch erhältlich)

 

Elberfelder Themenkonkordanz

(momentan auch nur über Drittanbieter verfügbar)

 

Bibel.pur - https://www.adventistbookcenter.de/bibel.pur-kartenset-furs-bibelstudium.html

(Adventistische Sammlung von Bibeltexten für 99 Themen)

 

Lernboxen für die Bibelverse:

Gute Lernboxen gibt’s zum Beispiel bei HAN - www.han-online.com



(Die URLs wurden am 28.11.2019 überprüft. Eine Gewähr für deren Aktualität kann aber nicht übernommen werden.)